Was ihr benötigt

Ihr benötigt zum Spielen ein Kartendeck und einige alkoholische Getränke. Es ist für 3 – 8 Spieler geeignet. Sobald 6 oder mehr Spieler mitspielen, solltest du ein großes Kartendeck wählen.

Spielablauf

Es gibt vier Fragerunden, bei der jeder Spieler jeweils reihum die nächste Karte erraten muss. Die erratenen Karten werden immer vor den Spielern abgelegt. Rät man richtig, darf man verteilen, rät man falsch, muss man trinken. Es wir immer so viel getrunken/verteilt, wie Karten vor einem liegen. Danach wird eine Pyramide aufgebaut, an der man Karten wieder loswerden kann. Nach der Pyramide sollte der Busfahrer und der Co-Busfahrer feststehen, die nun höher oder tiefer spielen.

1. Runde: Rot oder schwarz?

Jeder Spieler sagt entweder rot oder schwarz, bevor er eine Karte zieht. Hat man die Farbe richtig erraten, darf man einen Schluck verteilen, liegt man falsch, muss man selbst trinken.

2. Runde: Höher oder tiefer?

In der zweiten Runde muss jeder Spieler sagen, ob die nächste Karte höher oder tiefer als die zuvor gezogene Karte ist.

3. Runde: Innerhalb oder außerhalb?

Nun schau dir deine zwei Karten an und entscheide ob die nächste Karte, die gezogen wird, innerhalb oder außerhalb der beiden Karten liegt.

4. Runde: Hast du die Farbe bereits?

In der letzten Runde muss man erraten, ob man die Farbe (Symbol) bereits vorliegen hat oder nicht.

Pyramide

Im nächsten Schritt wird eine Pyramide aus den restlichen Karten gelegt und jeweils immer eine Karte aufgedeckt. Gestartet wird ganz unten rechts. So spielt man Reihe für Reihe von links nach rechts durch. Die Spieler müssen hierbei versuchen ihre Handkarten los zu werden. Wenn man eine eine der aufgedeckten Karten besitzt, muss man diese schnell ablegen und darf Schlucke je nach Reihe verteilen. Bei der untersten Reihe sind es zwei Schlucke und dann geht es in zweier Schritten aufwärts.

Busfahrer

Busfahrer ist der, der am Ende noch die höchste Summe auf der Hand hat, er wählt seinen Co-Busfahrer aus. Es werden so viele Karten verkehrt herum im Kreis hingelegt, wie Spieler im Raum sind. Eine Karte wird aufgedeckt, anhand welcher die Busfahrer nun reihum immer höher oder tiefer schätzen müssen. Liegen sie falsch, müssen beide so viele Schlucke trinken, wie Karten aufgedeckt sind. Es werden neue Karten hingelegt und es geht von vorne los. Schaffen die beiden Busfahrer es, alle Karten zu erraten, haben sie gewonnen und der Rest der Gruppe muss das Glas exen.

Print Friendly, PDF & Email