Was ihr benötigt

  • mindestens 25 Becher
  • 2 Tischtennisbälle
  • natürlich ein Tisch
  • 6-10 Spieler
  • und ganz viel Bier

Vorbereitung

Bis auf zwei Red Cups werden alle Becher in der Mitte des Tisches platziert und mit Bier befüllt. Alle Mitspieler stellen sich gut verteilt um dem Tisch herum auf. Zwei gegenüberliegende Spieler erhalten jeweils ein Becher und ein Ball.

Spielablauf

Zum Beginn des Spiels müssen sich die beiden Bälle einmal berühren. Die beiden Spieler mit den leeren Bechern vor sich, versuchen nun den Tischtennisball mit einem Bounce auf dem Tisch im Becher zu versenken. Falls es gelingt, wird der Becher im Uhrzeigersinn an den Nachbarn weitergegeben. Sollte der Becher beim ersten Mal getroffen werden, darf dieser Becher zu einem beliebigen Mitspieler gestellt werden. Sollte dieser noch nicht getroffen haben, wird der eigene Becher in den Becher des Nachbars gestellt. Dieser muss sich nun einen Becher aus der Mitte greifen und leer trinken. Währenddessen schnappt sich der linke Nachbar vom Trinkenden die beiden gestapelten Becher und versucht ebenfalls zu treffen. Sobald der Trinkende fertig ausgetrunken hat, muss er wieder versuchen, mit dem Ball den Becher zu treffen und diesen weitergeben. Das Spiel ist vorbei, wenn alle Becher in der Mitte leer sind.

Print Friendly, PDF & Email